Einkaufs- & Contract Management

Ihr Anliegen

  • Erfüllung von Voraussetzungen, um den geforderten strukturellen und prozessualen Anforderungen an Transparenz und Gleichbehandlung gerecht zu werden

  • Erlangung eines gewünschten Bieterkreises unter aktuellen Marktkonditionen

  • Übersetzung der ausgeschriebenen Bauanforderungen in einen Bewertungskatalog 

  • Strukturierung der vertragsrelevanten Dokumente

  • Sicherstellung, dass  die verhandelten Gesprächsergebnisse und Nachbesserungen vertraglich berücksichtigt werden

  • Sicherstellung, dass Bestellungen in der notwendigen Zeit und zu den vereinbarten Konditionen eintreffen 

  • Vermeidung von Vertragskonflikten

  • Nachtragsbewertung

Unsere Lösung

  • Langjährige Erfahrung und Expertise im EU Vergabeverfahren durch entsprechende zahlreiche Referenzprojekte

  • Umfangreiche Marktkenntnis in der Energiebranche

  • Erfolgreiche Erarbeitung und Durchführung  von Vergabe- und  Verhandlungsstrategien

  • Eigene, praxiserprobte Standards und moderne  Vorgehensweisen

  • Ausgeprägte Methoden- und Sozialkompetenz

  • Langjährige Erfahrung mit Projektverträgen gemäß FIDIC / VOB und BGB, Nachträge, Streitschlichtungen und Schiedsgerichte

  • Eigenes Nachtrags-/Claim Managementtool zur Dokumenten- und Terminkontrolle, mit dazugehörigen Prozessen, Schriftsätzen, Schnittstellen zur kaufmännischen Risikobewertung und Ausleitung für das Management Reporting

Einkaufen kann jeder, die strategische Beschaffung ist jedoch eine Kunst. - Aus dieser Sichtweise betrachten wir den komplexen Beschaffungsprozess, welcher sich den unterschiedlichen Strukturen eines jeden Projekts anpassen muss. Im strategischen Projekteinkauf unter EU-Vergaberecht spielen rechtliche und formalistische Regeln eine besondere Bedeutung. Für alle am Verfahren Beteiligten gilt in dieser Phase eine permanente Sicherstellung von Transparenz, Gleichbehandlung und präzisen Handlungsschritten. Ein Beispiel stellt dabei die Gestaltung und praxisgerechte Anwendung von Wertungskriterien sowie ein perfektes Zusammenspiel zwischen kaufmännischen und technischen Ressourcen dar.

Die KOSTBAR Strukturgesellschaft unterstützt Projekte intensiv und umfassend im gesamten Einkaufsprozess. Dabei können wir die gesamte Steuerung - angefangen von der Strategie bis hin zur Vergabe - übernehmen und dem Projektteam in jeder Phase professionell zur Seite stehen.

Wir erarbeiten mit unseren Kund:innen gründliche internationale Einkaufsstrategien anhand von Beschaffungsmarktanalysen und gestalten vertragsrelevante Ausschreibungsdokumente. Mithilfe eines gemeinsamen Projektplans können die internen und externen Prozesse gezielt und effizient gesteuert werden. Wir greifen auf umfangreiche Erfahrung zurück, kennen die Erfolgsfaktoren in den einzelnen Phasen des Vergabeverfahrens und zeigen, wie Stolpersteine vermieden werden.

 

Wir übernehmen die Vor- und Nachbereitung sowie die Durchführung von personell anspruchsvollen und internationalen Vertragsverhandlungen. Ebenso sichern wir die Qualität der Einkaufsdokumente und führen eine sorgfältige Dokumentation des Vergabeprozesses. Durch einen pragmatischen und operativen Ansatz sowie die Leidenschaft für Teamzusammenarbeit schaffen wir eine umfassende Unterstützung und sichern somit die Voraussetzungen zur Fokussierung auf das Kerngeschäft.

 

Mit einem Vertrag vereinbaren zwei Parteien ihre Rechte und Pflichten. Damit allen klar ist, was zu tun ist, führen Vertragsmanager:innen die vertragsgenaue Umsetzung der Prozesse, Fristen, Rechte und Pflichten durch. Speziell bei der Abwicklung von Großprojekten ist das Contract Management ein Dreh- und Angelpunkt für alle beteiligten Parteien.

Die Vertragsmanager:innen agieren hier als einer der wichtigsten Unterstützer:innen der Projektleitung, weil sie juristische, technische und kaufmännische Aspekte optimal verknüpfen können. Obwohl das Lesen, Verstehen und Umsetzen des Vertrages und seiner Regelungen zur Hauptaufgabe gehört, kommt den Berater:innen im Contract Management eine wichtige Beratungs- und Steuerungsfunktion zu.

Zum Seitenanfang